Ich kam 2009 durch den Anruf einer Freundin nach Sri Lanka und habe in einem grossen Ayurveda Hotel als Gästebetreuerin gearbeitet. Da habe ich Kurgäste bei ihrer Panchakarmakur begleitet, und regelmässig Yoga und Meditation unterrichtet.

 

Nach der Trennung von meinem singhalesischen Mann, habe ich beschlossen hier zu bleiben und Sri Lanka zu meiner zweiten Heimat zu machen.

 

Je mehr ich über Ayurveda gelernt habe und sehe, wie positiv Menschen darauf reagieren, desto spannender finde ich es. In der Kombination mit Yoga und Meditation ist es eine echte und einfache Lebenshilfe.

 

Es hat mir bei den Wendepunkten in meinem Leben immer geholfen "bei Sinnen" zu bleiben. Heute möchte ich dieses Wissen mit anderen teilen und dazu betragen, daß es Menschen gut geht, daß sie zufrieden, glücklich und gesund sind.

 

Wenn dich das anspricht, freue ich mich sehr, wenn du Kontakt mit mir aufnimmst.

Herzlichst, LaLa

 

 

Ayobowan, "für ein langes gesundes Leben!"

 

Warum Ceylon Serene?

Es ist meine Vision ein eigenes Projekt zu leiten. Ich möchte ein Natur- & Gesundheits Resort erschaffen & betreiben, -mit Ayurveda, Yoga, Meditation, Kunst, Kräutergarten, gesundem Essen, Saftbar,  Drogerie für Ayurveda Produkte uvm. Natürlich nachhaltig und biologisch.