Ich kam 2009 durch den Anruf einer Freundin nach Sri Lanka und habe mit ihr zusammen im Marketing Büro eines grossen Ayurveda Hotels angefangen.

 

Da ich seit über 20 Jahren Yoga praktiziere und unterrichte, und gerne im Ausland arbeite, hat mich die Arbeit interessiert. Allerdings bin ich kein Büromensch und habe nach kurzer Zeit in die Gästebetreuung gewechselt. Ich habe Urlauber bei ihrer Panchakarmakur begleitet, und regelmässig Yoga und Meditation unterrichtet.

 

Zur Zeit arbeite ich wieder als Gästebetreuerin in einem kleineren Ayurveda Center. Die vielen Fragen unserer Gäste zu Ayurveda und Sri Lanka motivieren mich, mehr heraus zu finden und darüber zu schreiben.

 

Je mehr ich über Ayurveda lerne und sehe, wie positiv unsere Gäste darauf reagieren, desto spannender finde ich es.

 

Ich hoffe, damit Entscheidungshilfe für Menschen zu geben, diese wunderschöne Insel zu besuchen und das alte, seit Generationen überlieferte Heilwesen zu erfahren.

Und am Ende auch Ratschläge zu geben, wie man Ayurveda in den Alltag integrieren kann.

 

Ich freue mich über jede Art von Feedback!

 

Ayobowan, "für ein langes gesundes Leben!"

 

Warum Ceylon Serene?

Es ist meine Vision ein eigenes Projekt zu leiten. Ich möchte ein Natur- & Gesundheits Resort erschaffen & betreiben, -mit Ayurveda, Yoga, Meditation, Kunst, Kräutergarten, gesundem Essen, Saftbar,  Drogerie für Ayurveda Produkte uvm. Natürlich nachhaltig und biologisch.