Ceylon Serene

Health & Nature Resort

 

Dies ist der Entwurf von einem Businessplan. Ich arbeite stetig daran weiter und bin für jeden Vorschlag offen. Bitte zögere nicht, mir zu schreiben, wenn du Ideen hast, die mir weiter helfen. Vielen Dank!

 Die Idee:

  • Ein Hotel für gesundheitsbewusste Menschen

  • Ayurvedische Therapien (Zusammenarbeit mit lokalen Doktoren und Therapeuten)

  • Yoga und Meditation (eigene Yogahalle), Seminarhaus

  • evtl. spezielle Angebote für Langzeitaufenthalte z.B. für kranke oder alte Menschen

  • Ein touristisches Resort, dass sich mit der Erhaltung von Gesundheit und Natur beschäftigt (Eco lodge)

  • Umweltbewusste Energieversogung und Müllentsorgung, als Selbstversorger/-entsorger
  • Garten für den Anbau von biologischem Obst, Gemüse und Kräutern
  • Schulung von Nachhaltigkeit und Umweltbewußtsein mit Einheimischen (soziales Projekt)
  • Künstler- & Bauwerkstatt

  • Galerie & Ayurveda Drogerie

  • Cafe & Restaurant

  • Kochkurse und Ernährungsberatung

  • Ausflugs- und Kulturangebote

  • Work and Travel

 

Das Team

 

Angela Bruno: Yogalehrerin, Künstlerin, Gästebetreuerin für Ayurvedakuren

 

Victoria Mihm: Studentin für Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Touristik

 

Madura Guruge: Gastwirt, singhalesischer Landsmann

 

Marktanalyse und Wettbewerb

Warum Sri Lanka?

  • Land von Ayurveda

  • Blühender Tourismus

  • grossartiges Kulturerbe

  • günstiger Landkauf und Bau von Gebäuden

  • gute Infrastrukturen

  • vielfältige Sport und Freizeitangebote

  • aufstrebendes Entwicklungsland

  • wachsendes Bewusstsein für die Erhaltung der Natur

  • gute Krankenversorgung

 

Der touristische Markt ist geprägt von vielen kleinen Boutiquehotels, Hostals und Ayurveda Resorts. Es kommen aber auch immer mehr grosse Hotelketten ins Land zb Marroitt, Hilton, ua.

 

Man nennt es auch das Land der immer lächelnden Menschen, denn die Gastfreundlichkeit wird hier täglich und überall gelebt. Es ist ein Dienstleistungs- und Serviceparadies.

 

 

Marketing und Vertrieb

 

Zielgruppe: Gesundheits-bewusste Menschen von Mitte 20 bis ins hohe Alter.

 

Menschen, denen es wichtig ist gesund zu leben, und zu geniessen. Im  Alter heisst das vor allem, gesund bleiben. Das verbindet sich mit einem gehobenen Lifestyle, denn man hat genug Geld, um sich was Gutes zu leisten oder leisten zu wollen. Man investiert bewusst in Gesundheit; Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sind grundsätzliche Standards, daß pflegt man zu Hause und möchte das auch im Urlaub.

 

Es ist wichtig, was man isst, woher es kommt, und dass es so natürlich, wie möglich ist. Die Umgebung darf speziell sein, Charakter haben, und Komfort bieten. Das liegt zwischen Vintage Chic und edlem Design, alles so gestaltet, dass man sich wohl fühlt und ein besonderes Erlebnis hat. Ein exzellenter Service mit viel Empathie und Persönlichkeit gehört dazu. Dazu bietet Sri Lanka Menschen, die immer lächeln, und ein Wetter, dass nie kalt ist und eine Vegetation, die immer blüht.

 

Vertriebskanäle:

  • eigene Webseite, um Kunden und Investoren zu informieren

  • Blog für regelmässige updates und interessante Artikel über Ayurveda & Sri Lanka

  • direkt Marketing mit eigner Adressenkartei und Interessenten über andere Kanäle

  • Social Media wie facebook, Xing, Twitter, Pinterest etc

  • Internetportale wie z.B tripadvisor, agoda, booking.com, u.v.m.

  • Anzeigen schalten in Fachzeitungen für Gesundheit, Yoga, Ayurveda, Reisen

 

Unternehmensform

 

Gründung einer singhalesischen Firma zur Sicherung der Eigentumsrechte und Haftungsbeschränkung (Private Limited)

 

Das aktuelle Gesetz schreibt ein Besitzverhältnis von 49% Ausländer zu 51% Einheimischer vor.

 

Anwalt hinzuziehen.

 

Finanzplanung

 

Die Finanzplanung ist das Herzstück des Businessplanes, wenn man Investoren und Teihaber interessieren möchte. Sie geht einher mit einem Umsetzungsplan, an dem man dann später gleichzeitig den Fortschritt des Projektes messen kann.

  • Crowd founding
  • private Investoren/Teilhaber
  • business angel

Die Finanz- und Erfolgsplanung gestaltet sich schwierig, weil ich wenig statistisches Zahlenmaterial für Sri Lanka finde -ich arbeite noch daran und könnte speziell hier Hilfe gebrauchen..

 

Risiken

  • Politische Risiken
  • lange Anreise
  • Unverträglichkeiten (z.B. Klima)

 

Sri Lanka                                                             ශ්‍රී ලංකා

Sri Lanka ist ein Inselstaat mit einem reichen kulturellen Erbe und einer niedergeschriebenen Geschichte von über 2500 Jahren. Unterhalb der Südspitze Indiens gelegen, ist Sri Lanka die Heimat von 21 Millionen Menschen in ethnischer Vielfalt, darunter Singhalesen, Tamilen, Moslems, Christen, Malaien und Burgher. Sri Lanka ist der aufsteigende Stern der asiatischen Wirtschaft, da es im Mittelpunkt der globalen Schifffahrtsrouten liegt, spielt es eine wichtige Rolle im internationalen Handel zwischen Ost und West. Das Land ist berühmt für seinen Ceylon Tee, produziert Kleidung von globalen Herstellern, fördert und verarbeitet Schmuck und Edelsteine, zB. blaue Saphire und Ceylon Rubine, sowie Kokosnußprodukte, Gummiwaren, Gewürze und eine Vielzahl von Kräutern. Seit Beendigung des Bürgerkrieges legt Sri Lankas Wirtschaft Steigungsraten von 7-8% pro Jahr vor. Das ist besonders erwähnenswert, da sich das Land vorherrschender Wirtschaftskrisen erwehren konnte. Seine Aktienmärkte hatten in den letzten Jahren eine der besten Leistungen weltweit.

 

2009 hat Sri Lanka einen jahrzehntelangen Konflikt gegen die Terrorgruppe der Liberation of Tamil Eelam (LTTE, Tamil Tigers) beendet. Im Norden und an Teilen der Ostküste, die von dem jahrzehntelangen Konflikt betroffen waren, stellt die Regierung wieder ein normales Leben sicher. Straßen und andere Infrastrukturen werden wieder aufgebaut und soziale Projekte sind vorhanden und weitere geplant. Die meisten durch die Kämpfe Vertriebene kehren nun nach Hause zurück, weil das Land sich auf Heilung, Wiederaufbau und Versöhnung konzentriert.

 

Der Tourismus spielt eine zunehmende Rolle in der boomenden Wirtschaft. Das Land ist ein Reiseziel der Weltklasse. 2010 hat sich die Zahl der Touristen, im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt und bleibt seitdem stetig ansteigend. Die natürliche Schönheit der tropischen Wälder, die Vielfalt der Landschaften und das reiche Kulturerbe macht es zu einem Ort mit unvergleichlichen Erfahrungen, die von Reisejournalisten und Autoren oft beschrieben und gelobt werden. Im Januar 2010 nannte die New York Times Sri Lanka sein Top-Reiseziel. National Geographics nannte es eine seiner 25 besten Reisen. Das Magazin fand auch dieses Zitat: "Sri Lanka kann endlich beginnen, wie sein altes Selbst zu sein: eine friedliches Reiseziel, wo Surfer nicht Schlange stehen müssen für Weltklasse-Wellen, und Jahrhunderte alte Teeplantagen mit Mountainbike-Routen bestens ausgestattet sind."

In dem Reisetipp-Buch Lonely Planet erreicht Sri Lanka 2013 den ersten Platz bei den Länder-Zielen, u.a.weil das Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragend ist.

 Das touristische Personal ist gut ausgebildet und arbeitet nach europäischen Standarts. Das Wissen um ecologische Zusammenhänge und Nachhaltigkeit ist vorhanden und wird weiter ausgebaut.

 

Sri Lanka ist eine Demokratische Sozialistische Republik (Democratic Socialist Republic of Sri Lanka), Mitglied im Commenwelth und die älteste Demokratie in Asien.

 

Das allgemeine Wahlrecht wurde im Jahr 1931 eingeführt und 1948 erhielt das Land die Unabhängigkeit nach fast 500 Jahren Kolonisation, erst von den Portugiesen, dann von den Holländern und schliesslich von den Briten.

Seit Mai 2009 hat Sri Lanka hat einen enormen politischen, sozialen und wirtschaftlichen Wandel vollzogen. Das Land ist zu Frieden, Versöhnung und Wohlstand für alle geworden, in der Hoffnung, dass in Sri Lanka "das Wunder von Asien" wird.

 

Da Infrastrukturen sich immer mehr verbessern, zB durch die Autobahn, die eine schnelle Verbindung vom Bandaranaike International Airport in der Hauptstadt Colombo zum Süden herstellt und weiter ausgebaut wird. In Hambantota ist 2012 ein neuer Flughafen eröffnet worden, der diesen noch entlasten soll, da er als chronisch überlastet gilt. 60 Prozent des am neuen Flughafen abgefertigten Volumens sollen Fracht sein, 40 Prozent Passagiere. Zudem gilt Hambantota wegen seiner Nähe zu den touristischen Badestränden im Süden auch als spannend für die vielen Ferienreisenden.

 

Vertriebene, die jetzt in ihre Heimat zurück kehren sind oft sehr gut ausgebildet und bringen eine grosse Weltgewandtheit und ein Verständnis für europäische Lebensgewohnheiten mit. Und es bildet sich für hiesige Verhältnisse eine wohlhabende Mittelschicht.

 

Das Bildungssystem orientiert sich am englischen Vorbild und ist im Grundschulbereich flächendeckend entwickelt. Die Analphabetenrate (8,7 Prozent) ist im regionalen Vergleich einzigartig niedrig. Englisch wird neben Singhalesisch und Tamilisch (Amtssprachen) verstärkt gefördert, um die Verständigung zwischen den ethnischen Gruppen zu erleichtern und der Jugend Zugang zur internationalen Wirtschaft- und Wissenschaftsentwicklung zu geben.

 

Summery

 

Sri Lanka ist ein aufstrebendes Land mit einer uralten Kultur und vielseitiger Landschaft. Es ist voller junger motivierter Menschen, die eine gute Grundausbildung genossen haben. Für Touristen bieten sich viele Möglichkeiten Land, Leute und die Kultur zu geniessen.

 

Ayurveda ist eine Volkskunde, und jeder weiss hier von den Eigenschaften, die Essen und Gewürze auf den Körper haben. Dazu kommt ein immer warmes tropisches Klima, das einen entspannten Lebensstil erlaubt.

 

Das Land ist im Aufbruch: touristisch, ökologisch, finanziell, politisch, menschlich.

 


Persönliches

 

Ceylon Serene soll mein Lebenswerk sein. Hier soll alles zusammenkommen, was mein Leben bisher bestimmt hat:

  • Gastfreundschaft
  • Kunst
  • Spiritualität

Für mich persönlich soll es ein Platz werden, wo ich den Rest meines wundervollen Lebens verbringen möchte.

Für meinen liebevollen jungen Ehemann Madura soll es eine Möglichkeit sein, seine Talente und Fähigkeiten zu leben und weiter zu entfalten, und damit sich und seine geliebte Familie zu versorgen.

 

 

Ayubowan - "für ein langes gesundes Leben!"